bilderbuchreisen.de

Mit der Bahn vom Main ans Mittelmeer

Ab dem 23. März 2012 gibt einmal täglich es eine Hochgeschwindigkeitsverbindung mit der man in ca. 7 Stunden vom Main ans Mittelmeer kommt.

Ab diesem Tag bietet die französische Staatsbahn SNCF in Kooperation mit der Deutschen Bahn (DB) eine Hochgeschwindigkeitsverbindung von Frankfurt direkt in die südfranzösische Stadt Marseille an.

Der doppelstöckige französische TGV startet seine Fahrt von der Main-Metropole aus um 14 Uhr, fährt dann über Mannheim, Karlsruhe, Baden-Baden, Straßburg, Besançon, Lyon, Avignon und Aix-en-Provencedie und wird dann in Marseille gegen 21.46 Uhr ankommen.

Zurück in Richtung Norden geht es dann um 8.14 Uhr vom Bahnhof St. Charles der mitten in der Marseiller Altstadt liegt. Die Ankunft in Frankfurt wird dann kurz vor 16 Uhr sein.

Der Preis für die einfache Fahrt liegt zwischen 39,- und 142,- Euro.

Links:
Frankfurt – Marseille ab 39€ mit TGV-Europe

Ferienhäuser: